Lea, Antonia und Elena mit Dreifachsieg in Karlstadt

3. Wettkampf des Unterfranken-Cups in Karlstadt.

Nach den Triathlons in Gemünden und Kleinostheim stand in Karlstadt ein Swim & Run auf dem Programm.

Bereits bei Auftakt gab es bei den Schülern D für unser Team einen Doppelsieg durch Stefan Brodkrob und Moritz Pröschl auf der Distanz 50 m Schwimmen und 200 m Laufen.

Stark wie immer war unsere Truppe bei den Schülern C (Jahrgang 2001/2002). Diese gingen über 100 m Schwimmen und 400 m Laufen ins Rennen.

Bei den Jungs fehlten Christian Brodkorb  (Plat 2  )nur 17 Sekunden zum Sieg. Felix Seltsam wurde 5., Paul Weigand überraschte mit Platz 6 unter 15 Konkurrenten.

Die Mädels domierten wie immer den Wettkampf. Nach dem Schwimmen führte Antonia Gardeike, wurde beim Laufen von Teamkollegin Lea Brand noch knapp abgefangen. Auf Platz 3 folgte schon Elena Pröschl, Greta Nagel wurde 5., Milena Ditterich 10. und Marie Mehler wurde 12.

Auch bei den Schülern B über 200 m Schwimmen und 1000 m Laufen gab es einen ESV-Sieg zu bejubeln. Jonas Kreckel gewann sein 3. Rennen im Unterfranken-Cup,  Jannis Hofmann verfehlte knapp Bronze und wurde 4. Bei den Mädchen erkämpften sich Lara Pröschl und Alina Brand Platz 5 und 6.

400 m Schwimmen und 2500 m Laufen absolvierten die Schüler A.  Marcel Betz und Luise Biere belegten trotz guter Leistungen nur den undankbaren 4. Platz, Marisa Ditterich kam auf Platz 7 ins Ziel. Christian Ries, Neuzugang aus Gelnhausen beeindruckte mit einer tollen Schwimmleistung, baute auf der Laufstrecke seinen Vorsprung auf die Verfolger aus und feierte den 3. Sieg im Unterfranken-Cup.

Berreits nach 3. Wettkämpfen stehen Jonas Kreckel, Antonia Gardeike, Stefan Brodkorb und Christian Ries als unterfränkische Meister fest. Glückwunsch.

Abschlußwettkampf ist am Samstag, 07.08.2010 in Hassfurt.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.