Bayerischer Jugend-Cup in Würzburg

Der ESV Gemünden war mit 11 Nachwuchssportlern beim Swim&Run in Würzburg am Start. Während es für die Jugendlichen um wichtige Punkte für die Bayerische Meisterschaft 2019 ging, galt es für die Schüler Wettkampferfahrung zu sammeln.

Erfreulich, dass unsere Jüngste, Luisa Rauch über 50m Schwimmen und 200m Laufen einen Siegerpokal überreicht bekam. Aber auch Amelie Rauch, Theo Stürzenberger, Emy Wittmann, Hannah Schmitt, Klara Weigand, Franziska Schelbert, Linus Weigand, und Hannah Beller gaben ihr Bestes.

Paul Weigand, Antonia Gerdeike und Lea Brand hatten 400m Schwimmen und 3000m Laufen auf dem Programm und setzten sich gegen die Kaderathleten aus Bayern gut in Szene. Paul siegte in der männl. Jugend A, Lea wurde 3. und Antonia lief bei den Juniorinnen auf Pl. 2 ins Ziel.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.