Antonia und Lea in der 2. Bundesliga mit dem TV Bad Orb auf Platz 4

Antonia und Lea feiern in der 2. Bundesliga Süd beim Woogsprint in Darmstadt über 750m Schwimmen – 20 km Rad und 5 km Laufen  mit einem 4. Platz ein gelungenes Debut.

Zusammen mit den Bad Orberinnen Lisa Gerß (7.Pl 1:05:55 std.) und Dana Wagner (13.Pl./ 1:06:41 std.))  verpasste das Team nur knapp den 3. Rang.

Antonia verließ als drittschnellste Schwimmerin den Woogsee und konnte sich auf den 20 Radkilometern in der 8-köpfigen Spitzengruppe gut behaupten. Nach einem stabilen 5 km- Lauf (20:32) gelang ihr mit Rang 9 (1:06:06 std.) ein tolles Ergebnis in der Einzelwertung.

Lea Brand zeigte als jüngste Teilnehmerin des Feldes besonders beim Schwimmen und Radfahren ein starke Leistung und behauptete sich in der 1. Verfolgergruppe. Trotz trainingsrückstand nach Verletzung gelang ihr mit Platz 18 (1:08:51 std.) in der Einzelwertung ein tolles Ergebnis.

Paul startete als Einzelkämpfer auf der gleichen Distanz beim HTV-Jugend-Cup mit den stärksten hessischen Athleten. Hinter dem Sieger Robin Schüssler, DSW Darmstadt lief Paul als Zweiter ins Ziel.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.