Paul und Lea beim Kadertest Ingolstadt

Böiger Wind und Temperaturen um 3 Grad  waren keine ideale Bedingungen beim Kadertest des Bayerischen Triathlonverbandes in Ingolstadt. Trotzdem verbesserte Paul Weigand seine 3000m Bestzeit um 7 Sekunden auf 10:27 min. Lea veerpasste ihr Ziel unter 12 min zu laufen um über 20 Sekunden, konnte allerdings beim 400m Schwimmen mit 5:36 min ihre Zeit von letzten Jahr um 5 Sekunden verbessern. Paul stellte beim Schwimmen über 400m mit 5:06 min  ebenfalls eine neue Bestzeit auf.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.