Silber und Bronze bei Bayerischer Meisterschaft

Thomas Ott gewinnt souverän in der Jugend A, Lea Brand und Paul Weigand verpassen mit 4. Plätzen knapp das Podest, und Jana Beller platziert sich auf Rang 19.

Antonia Gardeike lief als Viertplatzierte nach 750m Schwimmen-20km Rad und 5 km Laufen ins Ziel. Da der Streckenposten des Veranstalters die Führenden 7 Jugendlichen  irrtümlich nach der 4. von 5 Laufrunden ins Ziel schickte, wurden alle disqulifiziert.

Trotzdem war der 7. Wettkampf des Bayerischen Jugendcups am Ammersee ein erfolgreicher Ausflug. Das Mächenteam Antonia, Greta und Elena (Jugend A) und das Mixed-Team  Jugend B mit Paul, Lea und Jana wurden bei der Siegerehrung mit Silber und Bronze geehrt.

Der sportliche Teil des Wochenende wurde kulturell mit einem Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau am Vortag bereichert.

 

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.