Unsere Mädchen sind Bayerischer Vizemeister

Gratulation zur Bayerischen Vizemeisterschaft

Unser ESV Mädchen sicherten sich beim Abschlusswettkampf der Bayerischen Meisterschaft in Grassau/Chiemgau den Titel des Bayerischen Vizemeisters. Nach 11 Jahren gab es für den  ESV Gemünden erstmals wieder eine Medaille bei Bayerischen Meisterschaften.

400m Schwimmen im gerade mal 19 Grad kühlen Reifinger See, 10km Radfahren mit idyllischer Alpenkulisse und ein abschließender 2,5km Lauf  um den See waren in Grassau zu bewältigen. Unser Team mit Antonia, Lea, Greta und Paul zeigte wie in der gesamten Saison hervorragende Leistungen und wurde mit guten Einzelplatzierungen und  dem Bayerischen Vizemeistertitel in der Teamwertung belohnt

Ergebnisse Grassau:             400m Schwimmen – 10 km Rad – 2,5 km Laufen

Antonia Gardeike           38:04  min        Platz 4
Lea Brand                        41:06 min         Platz 7
Greta Nagel                    43:59 min          Platz 10
Paul Weigand                 39:11 min          Platz 9

Falk und Karla Nagel begleiteten unser Jugendteam nach Oberbayern. Bei den Schülern C gelang Falk Platz 2 und wurde mit einem Pokal ausgezeichnet. Karla lief  nach 800m Laufen-10 km Rad und 2,5 km Laufen in 45:17 min als Neunte ins Ziel.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.