2. Pl. beim Bayerischen Jugendcup für unser Mädchenteam und 4 Podestplätze in der Einzelwertung

Mit 14 Teilnehmern war der ESV beim Swim & Run des SV 05 Würzburg am Start. Nach München war es der 2. Wettkampf des Bayerischen Jugendcups. Im Rahmenwettbewerb der Schüler gelang  Hannah Beller, Falk Nagel, und Julius Kraft mit dritten Plätzen der Sprung aufs Podest. Die Schüler der Jahrgänge 2005 und jünger durften 100m Schwimmen und nach einer Pause 400m laufen. Linus Weigand, Yannik Kraft, Kilian und Wilhelm Betz kamen auf die Plätze 5 bis 8.

Die Schüler A  (2003/04 und Jugend B (2001/2002)  schwammen auf der ungewohnten langen Bahn 400m und anschließend stand eine schöne, aber anspruchsvolle 2000m Laufstrecke  auf dem Programm. Bei den Schülerinnen A liefen Jana Beller auf Pl. 10, Emma Vogt auf  Pl. 15 und Karla Nagel auf Rang 16.

Bei den Jugendlichen wiederholte Antonia Gardeike ihren Bronzeplatz von München hinter der siegreichen Luisa Geist, SG Stadtwerke München und Frank Henseleit, Tria Schongau. Gegen die starke Konkurrenz aus dem südlichen Bayern kämpfte sich Paul Weigand nach Bestzeit über 400m Schwimmen (5:51min) bis auf Platz 11 vor. Lea Brand, Greta Nagel und Elena Pröschl platzierten sich  auf die Pl. 10, 19 und 21.

Wie in München bedeutete dies Platz 2  in der Mannschaftwertung weibl. Jugend B hinter dem Bezirk Oberbayern und noch vor Mittelfranken.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.