Radschleife 2014 im Thüringer Wald

Insgesamt 11 Aktive der Triathlon-Abteilung bzw. Freunde haben sich an der diesjährigen Radausfahrt beteiligt. Sie führte in unser Nachbarbundesland Thüringen. Dadurch konnten die Städte Eisenach, Erfurt, Weimar und Oberhof gestreift und auch ein wenig kennengelernt werden.

Die Radsportler bei der Thüringer Schleife 2014

Die Radsportler bei der Thüringer Schleife 2014

V.l.: Walter Schmittroth, Konrad Krautschneider, Bernd Geipel, Ottmar Walter, Ingrid Patzack, Jürgen Klein, Ulrich Seltsam, Walter Bregenzer, Klaus Zügner, Norbert Biere, Rudi Nath.

Die Fahrt im Thüringer Wald hatte es in sich. Schließlich wurden von und bis Gemünden in 5 Tagen (25.6 bis 29.6.14) ca. 700 km und ca. 9000 hm bewältigt. Auch der über 900m hohe Inselsberg bei Tabarz war Zwischenziel der Etappen. Unfallfrei und gesund kamen alle Athleten wieder nach Hause.

Großartig wurden die Radsportler von Heinz Treutner, unterstützt vom krankheitsbedingt ausgefallenen Ralf Bentfeldt betreut. Kurzfristig mußte der Routenplaner Wolfgang Hach wegen einer Verletzung absagen und half ebenfalls dem Betreuungsteam.

Heinz Treutner und die Thüringer Bratwürste

Heinz Treutner und die Thüringer Bratwürste

Ralf Bentfeldt und der von ihm zur Verfügung gestellte Bus

Ralf Bentfeldt und der von ihm zur Verfügung gestellte Bus

 

 

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.