Bergzeitfahren am 31.7.09

Bergzeitfahren-BayrSchanz-Ergebnis2009
Bei Temperaturen von 22 Grad und Windstille wurde dieses Jahr das Bergzeitfahren über 13 km vom Coconut zur Bayerischen Schanz ausgetragen.

24 Teilnehmer gingen an den Start. Karin Pecher als einzige Frau im Teilnehmerfeld glänzte in einer Zeit von 37:58.

Bei den Männern siegte überlegen in einer neuen Streckenrekordzeit Stefan Mistler (0:23:48) vor den für den ESV Gemünden startenden Markus Unsleber (24:59), der ebenfalls seine Bestzeit um eine Sekunde verbessern konnte. Dritter wurde der Abteilungsleiter Dr. Ulrich Seltsam in persönlicher Bestzeit (29:19).

Die weiteren Platzierungen: Justin Wolf (29:30), Georg Vetter (30:15), Dr. Franz Josef Kordowich (30:55), Sebstian Vetter (31:06), Mario Emmert (31:18), Jürgen Holzemer (31:38), Danny Lengler (32:01), Werner Haberberger (32:03), Klaus Bauernfeind (32:07), Ralf Bentfeldt (32:25), Rolf Seitz (33:03), Konrad Krautschneider (33:08), Norbert Biere (33:20), Ottmar Walter (33:38), Markus Mehler (33:40), Reinhold Schubert (33:44), Klaus Zügner (34:07), Joachim Reiss (34:26), Mark Nagel (34:47), Bernd Geipel (36:29).

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.