Nur Platz 15 für unser Regionalligateam am Tegernsee

Mit nicht allzugroßen Hoffnungen ging unser Team am Tegernsee beim Regionalligawettkampf an den Start.

Ohne unseren Topathleten Markus Unsleber war der 15.  und letzte Platz voraussehbar.

Michael Bregenzer, unser Jüngster, schlug sich noch am besten, kam nach 9:22 min als schnellster unserer Jungs aus dem Wasser, musste aber auch einsehen, dass in der Regionalliga sehr schnell Rad gefahren wird.

Mit eine abschließenden guten Lauf über  5km auf schwierigem Parcours in 20:40 min  belegte er  in :06:36 std.   unter 71 Startern den 60. Platz.

Paul Palige, Michael König und Jürgen Höfling kamen zeitgleich in 1:09:43 std ins Ziel.

Nach Platz 15 in Kronach, Kulmbach und Tegernsee, sowie Platz 12 in Stadtsteinach ist der Abstieg nicht mehr zu vermeiden. Am  19.07.2009 seht der letzte Ligawettkampf in Karlsfeld bei München auf dem Programm.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.