Osterfreizeit unserer Triathlonjugend nach Rothenburg ob der Tauber

 Rothenburg ist die bekannteste und besterhaltene mittelalterliche Stadt Deutschlands und Ziel unserer Osterfreizeit vom 25. bis 28.03.2013.
Die beeindruckenden, die ganze Altstadt umfassenden Stadtbefestigungsanlagen mit hohenMauern, Wehrgängen, Toren, Türmen und Basteien prägen das Stadtbild. Gotische Kirchen,prächtige Patrizierhäuser des Mittelalters und der Renaissance sowie Museen in geschichtsträchtigen Gemäuern runden das Bild ab. Die Jugendherberge ist in zwei historischen Gebäuden untergebracht, der 500 Jahre alte Roßmühle und einem Haus des Spitalhofs. Beide Häuser, jedes mit einem eigenen, unverwechselbaren Charakter und 80 Meter voneinander entfernt,Substanz wurden aufwändig renoviert und verbinden historische mit zeitgemäßer Atmosphäre.

Auf unserem Programm in Rothenburg wird eine 3-stündige Klettertour im Kletterwald Rothenburg

eine speziell für Schüler ausgerichtete interessante Führung durch die mittelalterliche Stadt

und natürlich werden wir Laufen, im Hallenbad Rothenburg schwimmen und je nach Wetter draußen oder drinnen Spiele machen.

 

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.