Training auf ungewohnt schmalen Brettern

Die Skihalle in Oberhof war Ziel unserer Triathlonjugend. Anstelle Hallen- und Schwimmtraining stand Skilanglauf auf dem Programm. Regnete es draußen in Strömen, so konnten wir  bei trockenen Minustemperaturen unserer Runden auf den Loipen in der 1,5 km langen Skilanglaufhalle in Oberhof drehen.

Der geplante 1-stündige Trainingskurs musste kurzfristig auf 2 Stunden verlängert werden, da unsere Jugend nicht genug vom ungewohnten Schneetraining bekommen konnte.

Danke an Mark, Eva und Kathi für die Betreuung und den Eltern für den Transport.

 

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.