Letzte Infos vom Maintallauf Umstellung auf Sommerzeit beachten

Die Halbmarathonstrecke und der Zehner sind bei der heutigen Besichtigung in gutem Zustand gewesen.

Lediglich in Schaippach an der Bahnunterführung (km 3) müssen wir den extra errichteten Steg benutzen, damit die Schuhe trocken bleiben.

Die Wiesen im Sinntal sind zwar durch das leichte Hochwasser teilweise einer Seenlandschaft, gleich, die Laufstrecke ist nicht hochwassergefährdet.

Der Wetterbericht sagt für Sonntag kühles, jedoch trockenes Wetter voraus.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anfahrt nach Gemünden.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.