Crossduathlon Kleinostheim

Auch in diesem Jahr waren unsere jungen Triathleten in Kleinostheim wieder erfolgreich. Gemeinsam holten Paul Weigand, Lea Brand, Linus Weigand, Hannah Beller, Franziska Schelbert, Evelyn Gumpp und Klara Weigand den dritten Platz in der Mannschaftswertung.

Paul Weigand, Lea Brand und Franziska Schelbert siegten in ihren jeweiligen Altersklassen, Evelyn Gumpp errang den zweiten Platz, Linus Weigand und Hannah Beller erreichten Platz drei.

Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Crossduathlon Kleinostheim

Waldlauf Gambach

Beim Gambacher Waldlauf konnten unsere jüngsten Triathleten neue Wettkampferfahrung sammeln. Klara Weigand, Evelyn Gumpp, Ben Riegel, Timo und Jan Guckenberger zeigten alle gute läuferische Leistung. Klara Weigand erreichte in ihrer Altersklasse den 2. Platz und Evelyn Gumpp den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Waldlauf Gambach

Paul Weigand bei der DTU Leistungsüberprüfung


78 Spitzen- und Nachwuchsathleten und Athletinnen traten zur DTU-Leistungsüberprüfung am Bundesleistungsstützpunkt Triathlon in Nürnberg zum 800m Schwimmtest und einem 5km Lauf auf der Bahn an. Bundestrainer Faris Al- Sultan und Bundestrainer Nachwuchs Thomas Möller verfolgten den Test.
Paul Weigand schwamm über die 800m auf der 50m-Bahn flotte 9:51min. Die 5000m lief er in 16:35 min ebenfalls mit einer neuen Bestzeit.
Paul landete im Gesamtergebnis lediglich 1:42 min hinter dem Sieger Henry Graf vom Hessenkader. Gratulation !!!

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Paul Weigand bei der DTU Leistungsüberprüfung

Gold und Silber beim Bayerischen Jugendcup in München

Beim Swim & Run in München, dem 2. Wettkampf in der Serie zur Bayerischen Meisterschaft 2019, gelang Antonia Gardeike bei den Junioren ein Start-Ziel Sieg über 800m Schwimmen und 5000m Laufen. Lea Brand belegte hinter den Kaderathletinnen Amilie Hanf, LV Deggendorf und Laura Tonak, TSV Brannenburg in der Jugend A Wertung den 3. Platz.

Antonia beeindruckte über 800m Schwimmen mit einer tollen Zeit von 10:22min, während Lea beim Laufen über 5000m in 20:25min ihre Stärken hatte.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Gold und Silber beim Bayerischen Jugendcup in München

Ehrungen durch die Stadt Gemünden

Gratulation an unsere 1. Vorsitzende Uschi Hartmann . Sie wurde in der alten Pfarrkirche in Wernfeld von 1. Bürgermeister Jürgen Lippert für ihre langjährige und und erfolgreiche Ehrenamtstätigkeit beim ESV Gemünden geehrt. Seit 1999 steht sie an der Spitze des ESV Gemünden und führt als 1. Vorsitzende außerordentlich engagiert und geschickt den größten Gemündener Verein.

Glückwunsch an Antonia Gardeike. Sie wurde für ihre sportlichen Erfolge 2018 ausgezeichnet. Die größten Erfolge waren neben dem Deutschen Meistertitel bei den DM in Grimma mit dem Team Bayern, ein 12. Platz in der Einzelwertung, der Bayerische Vizemeistertitel im Swim&Run, und die unterfränkische Meisterschaft. Außerdem belegte sie zusammen mit Teamkollegin Lea Brand mit dem TV Bad Orb in der 2. Bundesliga einen ausgezeichneten 5. Rang.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Ehrungen durch die Stadt Gemünden

Bayerischer Jugend-Cup in Würzburg

Der ESV Gemünden war mit 11 Nachwuchssportlern beim Swim&Run in Würzburg am Start. Während es für die Jugendlichen um wichtige Punkte für die Bayerische Meisterschaft 2019 ging, galt es für die Schüler Wettkampferfahrung zu sammeln.

Erfreulich, dass unsere Jüngste, Luisa Rauch über 50m Schwimmen und 200m Laufen einen Siegerpokal überreicht bekam. Aber auch Amelie Rauch, Theo Stürzenberger, Emy Wittmann, Hannah Schmitt, Klara Weigand, Franziska Schelbert, Linus Weigand, und Hannah Beller gaben ihr Bestes.

Paul Weigand, Antonia Gerdeike und Lea Brand hatten 400m Schwimmen und 3000m Laufen auf dem Programm und setzten sich gegen die Kaderathleten aus Bayern gut in Szene. Paul siegte in der männl. Jugend A, Lea wurde 3. und Antonia lief bei den Juniorinnen auf Pl. 2 ins Ziel.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Bayerischer Jugend-Cup in Würzburg

Swim & Run in Darmstadt

Thomas Ott und Lea Brand starteten beim stark besetzten Swim&Run in Darmstadt. Einige Bundesligavereine nutzten den WK zur ersten Standortbestimmung der neuen Saison.

Thomas gelang mit einer Schwimmzeit von 6:03 min über die 500m und einer Laufzeit von 17:37min über 5,5 km ein starker 3. Platz.Lea belegte in der weibl. Jugend A nach 7:05min Schwimmen und 23.27min über 5,5km einen ausgezeichneten 7. Platz.

Leider fielen Antonia Garddeike undPaul Weigand kurzfristig wegen Erkältung aus.

Nächster Swim&Run ist am 17.02.2019 in Würzburg

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Swim & Run in Darmstadt

Paul Weigand Gesamtzweiter beim Staustufenlauf

Paul lief beim halben Staustufenlauf in Karlstadt über die 7,5 kmin 25:37 min ein sehr schnelles Rennen und steigerte seine Bestzeit aus dem Vorjahr um fast 2 Minuten.  Bis kurz vor km 3 konnte er im Windschatten das hohe Tempo des Siegers Anthony Hildenbrand (24:35min) mitlaufen. Dritter wurde Markus Unsleber TV/DJK Hammelburg in 25:43 min.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Paul Weigand Gesamtzweiter beim Staustufenlauf

Weihnachtsmarkt

Dieses Jahr war unsere Triathlon-Jugend auch auf dem Weihnachtsmarkt aktiv. Sie bestritten einen regelrechten Waffel-Marathon.

Danke an alle die Teig gemacht haben, die Bude dekoriert haben oder sonst irgendwie zum Erfolg beigetragen haben.

Ein großes Lob an unsere Nachwuchssportler: Ihr habt das toll gemacht!!!

 

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsmarkt

Marathon in Frankfurt

Am Sonntag, 28. Oktober vertraten vier junge Nachwuchssportler den ESV beim Marathon in Frankfurt. Bei zum Glück trockenem Wetter aber recht kaltem Wind erzielten alle sehr gute Zeiten. Evelyn Gumpp und Klara Weigand liefen nach 4,2 km Hand in Hand ins Ziel. Eine Zielzeit von 25 Minuten und 7 Sekunden war eine tolle Leistung. Auch Linus Weigand mit 23,03 Minuten und Franziska Schelbert mit 23,06 Minuten sind die 4,2 Kilometer schnell gelaufen. Für alle vier war der Zieleinlauf auf dem roten Teppich in die Festhalle ein tolles Erlebnis.

 

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert für Marathon in Frankfurt